U19 – Schweizermeisterschafte in Chur

AB5J0046-3

Am 18./19.4.2015 hat unser U19 – Team an den Schweizermeisterschaften teilgenommen.

Das Turnier bestand aus Spielen in einer Vierergruppe und anschliessenden Kreuz bzw. Platzierungsspielen.

Bereits vor dem Turnier war klar, dass wir in einer sehr starken Gruppe mit Aesch-Pfeffingen wie auch Franches-Montagnes waren. … (Franches-Montagnes 2. Platz  und Aesch-Pfeffingen 3. Platz ).

Schon im ersten Spiel mussten alle beteiligten Staff wie das Team zur Kenntnis nehmen, dass es sehr viel bessere Team in der Schweiz gibt. Aber das Team war bereit, auch gegen übermächtige Gegner sich zu wehren und den sehr zahlreich mitgereisten Eltern zu zeigen, dass sie mehr wollten als nur mitzuspielen.

Nach der Vorrunde belegte das Team den 3. Platz und musste so gegen ein 2. platziertes Team aus einer anderen Gruppe antreten. Mit einem Sieg wäre eine Platzierung  unter den besten 8 Teams möglich gewesen… Leider wurde dieses Spiel verloren und so war  Platz 9 – 16 möglich.

Nach einer „erholsamen“ Nacht war alle gewillt den angestrebten Platz 9 zu erreichen, Das erste Spiel am Sonntag konnte gewonnen werden…und so war Platz 9 immer noch möglich. Leider wurde das nächste Spiel verloren und so musste ein neues Ziel definiert werden ! Als Vertreter der Region Solothurn war nun klar.. der 11 Platz (Solothurnerzahl) muss das Ziel sein !

Nach einem tollen Spiel war klar.. Z I E L erreicht … 11 Platz … Super.

An dieser Stelle … Dank an Alle die ein weiteres Mal einem VBC – Team ermöglicht haben..einen tollen Anlass zu besuchen.

Resultate vom 18.4.2015

gruppe1Resultate vom 19.4.2015

gruppe